DR. MED.
HENRICH STIFTUNG
www.dr-med-henrich.foundation

Umweltzerstörung

Der Schuldigen sind die Fischesser, die die Fischindustrie finanzieren.

Man sollte auch wissen, dass die Fischindustrie der grösste Verursacher von Plastikmüll in den Weltmeeren ist!

 …

«Zudem sollen alltagsnahe Begriffe für pflanzliche Alternativprodukte wie zum Beispiel »Veggie-Wurst« nicht mehr verwendet werden dürfen. Verstöße werden dem Gesetz zufolge dann mit Geldstrafen von …

«Umweltschützer in Afrika kämpfen gegen die Ausbeutung von Öl und Gas auf dem Kontinent. Zahlreiche Projekte gefährden Menschen, Umwelt und Klima. Doch die deutsche Bundesregierung will mehr Erdöl und …

«Vergangenen Donnerstag stimmten die EU-Mitgliedstaaten erneut über den Vorschlag der EU-Kommission ab, dem Pflanzengift Glyphosat eine Zulassung für weitere zehn Jahre zu erteilen. Doch auch im …

«Bayer hat erneut einen Glyphosat-Prozess in den USA verloren. Der Konzern muss Schadenersatz an drei Kläger zahlen, die den Unkrautvernichter genutzt hatten.»

 

«Ein Geschworenengericht in den USA hat …

So wie es sich für eine ordentliche Kakistokratie gehört, hält sich die Ampel nicht an ihren eigenen Koalitionsvertrag und der grüne deutsche Agrarminister enthält sich bei der EU-Abstimmung über …

«Eine internationale toxikologische Studie, die vom Ramazzini-Institut in Italien koordiniert wird, hat nun ergeben, dass schon niedrige Dosen von Herbiziden auf Basis von Glyphosat bei jungen Ratten …

«Das mittelamerikanische Land Panama ist in Aufruhr. Die Regierung hat mit der Genehmigung einer riesigen Kupfermine im Regenwald eine tiefe Vertrauenskrise ausgelöst. Die Menschen protestieren zu …

«Obwohl die Bundesregierung die Verwendung von Glyphosat verbieten wollte, enthält sie sich bei einer wichtigen Abstimmung. Nun hat die EU-Kommission entschieden.»

 

Anmerkung: Die Grünen hatten den …

Wer Fisch isst, zerstört nicht nur die Meere und ihre Bewohner, sondern auch die eigene Gesundheit inklusive kognitiver Fähigkeiten des Gehirns (durch neurotoxische Schwermetalle).

 …

«Unsichtbar und geruchlos: Auf Getreide-Feldern werden massenhaft Pestizide eingesetzt. Dies gefährdet nicht nur Insekten und Pflanzen, wir essen auch Brot mit vielen Pestizidrückständen. Supermärkte …

«Kürzlich wurden neun tote Orcas entdeckt, die sich in Fischernetzen in der Beringsee verfangen hatten. Schleppnetze, die durch das Wasser oder über den Meeresboden gezogen werden, sind dafür bekannt, …

«Nach Glyphosat-Klagen droht dem deutschen Chemiekonzern Ärger wegen der gefährlichen Umweltchemikalie PCB.»

 

Anmerkung: Dass die Menschen PCBs nicht mögen, sobald sie von der Gefährlichkeit dieser …

«Greenpeace hat zu Jahresbeginn brasilianische Limetten in Supermärkten in Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Österreich, Spanien und Schweden gekauft und auf …

«Buckeldelfin „Mystique“ hat eine Vorliebe für Schatzsuche und damit die Herzen der Besucher:innen der Tin Can Bay nördlich von Brisbane erobert. Der Grund liegt auf der Hand: Das 29-jährige Männchen …

«Seit 2021 ist die Anwendung von Glyphosat in Deutschland durch gesetzliche Regelungen stark eingeschränkt. Doch neue Verkaufszahlen zeigen, dass diese Beschränkungen ihr Ziel komplett verfehlen. Wir …

«Besonders schädlich ist Smog aus Waldbränden und winzige Partikel aus der Landwirtschaft, fand eine Untersuchung.»

 

««Alle Luftpartikel erhöhen das Demenzrisiko, aber die Partikel, die in der …

Alleine auf dem amerikanischen Kontinent trugen Antibiotikaresistenzen von Bakterien 2019 zu rund 569.000 Todesfälle bei und waren für 141.000 Todesfälle direkt verantwortlich. Weltweit sind die …

«Das Risiko, ein bösartiges Melanom (Hautkrebs) zu entwickeln, ist bei Frauen, die hohe Mengen der Chemikalie PFDE (Perfluordecansäure) im Blut haben, beispielsweise gut doppelt so hoch. Auch das …