DR. MED.
HENRICH STIFTUNG
www.dr-med-henrich.foundation

Umweltzerstörung

«Die Koks-Fische führten zu zahlreichen amüsanten Schlagzeilen. Sie sind aber ein Zeichen eines grösseren Abwasserproblems.»

 

Anmerkung: Die Menschen verseuchen rücksichtslos ihre Umwelt und essen …

Das etwa 70.000 m2 grosse naturrechtlich geschützte Gebiet in Barbate / Zahora (mit der schönsten Meeresküste Spaniens) wurde vor einigen Jahren von der Stiftung erworben, um ein veganes …

Food for Profit ist der erste Dokumentarfilm, der die Verbindungen zwischen der Fleischindustrie, der Lobbyarbeit und den Korridoren der Macht aufdeckt. Er prangert an, wie Europa Hunderte von …

«Wohin fließen die Agrarsubventionen der EU? Eine Studie kommt zu dem Ergebnis: Der Großteil endet in der Produktion von tierischen Produkten, die für die meisten Treibhausgase verantwortlich ist.»

 …

«In der industriellen Massentierhaltung kommen regelmäßig Antibiotika zum Einsatz. So erhalten 85 von 100 Hähnchen während der Mast Antibiotika, oftmals sogar mehrere Wirkstoffe. Wie auch im Menschen, …

Einige interessante Aussagen daraus:

 

«Die Hobbyjagd ist jede Jagd durch Freizeitjäger, die ohne naturschutzfachliche Zieldefinition, Bewertung und Aufsicht erfolgt oder ohne einen vernünftigen Grund …

«Es stellt sich die Frage: «Ist die Klimakrise gelöst, wenn wir uns alle vegan ernähren?» Dazu gibt es eigentlich eine einfache Antwort: «Ja!»»           

 

«Der allergrösste Teil der Landmasse …

 

Todesfallen für Vögel und Fledermäuse

Verbreitung von gefährlichen Giftstoffen

Verbreitung von Nanoplastik

Verbreitung von Feinstaub

Bei der Herstellung entstehen riesige Mengen Atommüll …

«Zuerst ging er gegen die Kohle vor, jetzt gegen Hersteller von Plastik und Düngemittel. Denn die Klimakrise bedrohe die Menschheit.»

 

Anmerkung: Leider scheint Michael Bloomberg nichts gegen den …

«70 Prozent des weltweit gehandelten Lachses stammt inzwischen aus Aquakulturen. Die sechs wichtigsten Herkunftsländer – Norwegen, Großbritannien, Kanada, Chile, Australien und Neuseeland – erzeugen …

«Die Umweltschutzorganisation Sea Shepherd kämpft vehement gegen die Überfischung der Ozeane – vor allem im Südpolarmeer. Kapitän Peter Hammarstedt ist seit 20 Jahren dafür im Einsatz. Gemeinsam mit …

«In einem Projekt des Argonne National Laboratory des US-Energieministeriums (DOE) und des National Renewable Energy Laboratory untersuchten Forschende, was aus ökologischer Sicht mit Flächen …

«Mikroplastik ist überall. Jetzt hat ein Forschungsteam 62 gespendete Plazentas untersucht. Und in jeder der Proben mikroskopisch kleine Abbauprodukte von Plastikflaschen und Verpackungsmaterialien …

«Quecksilber kann vom Körper schlecht ausgeschieden werden und reichert sich an: Wenn ein Raubfisch wie der Thunfisch regelmäßig Tiere mit erhöhter Quecksilber-Konzentration frisst, sammelt sich das …

«An der Westküste Afrikas wird ein Lebensmittel knapp, weil Millionen Tonnen zu Fischfutter für die Aquakultur verarbeitet werden.»

 

«Die Lebensbedingungen der Fische sind meist schlecht. Ein guter …

«Es gibt zwei Gründe, weshalb Sand für Verbrecherorganisationen interessant ist: zum einen nämlich braucht die Welt sehr, sehr viel davon. Sand ist der wichtigste Bestandteil von Beton, und weltweit …

«Eine neue Studie eines Forscherteams aus Kaiserslautern und Wien bestätigt und erweitert die Ergebnisse von vorangegangenen Untersuchungen des Umweltinstituts. Die aktuelle Analyse zeigt, dass …

«Der Fuchs ist Veganer, der Bauer böse: Anke Engelke hat den Kinderbuch-Klassiker „Die Häschenschule“ neu interpretiert. Landwirte sind empört über die Version. Warum die Kritik an neuen Perspektiven …

«Vor allem in Asien fischen viele Schiffe im Verborgenen. Satellitendaten und KI offenbaren, wie viele Schiffe «schwarz» fischen.»

 

https://www.infosperber.ch/umwelt/vielfalt-tiere-pflanzen/illegale-f …

«Die Forschung zeigt, dass die Ernährung eines grossen Fleischessers jeden Tag durchschnittlich 10,24 kg Treibhausgase produziert, die den Planeten erwärmen. Ein geringer Fleischfresser produziert mit …