DR. MED.
HENRICH STIFTUNG
www.dr-med-henrich.foundation

Klimawandel

«Die Forschung zeigt, dass die Ernährung eines grossen Fleischessers jeden Tag durchschnittlich 10,24 kg Treibhausgase produziert, die den Planeten erwärmen. Ein geringer Fleischfresser produziert mit …

«Weniger Tierhaltung bedeutet weniger Emissionen, weniger Stromverbrauch und mehr freies Ackerland»

 

«Wenn die Tierhaltung über 15 Jahre auslaufen würde und alle anderen Treibhausgasemissionen …

«Jeden Tag fährt er aufs Meer und misst die Wassertemperatur. Vom Hobby des Spaniers Josep Pascual profitieren Wissenschaftler und die NASA. Die Messungen belegen, wie dramatisch sich das Mittelmeer …

«Was würde passieren, wenn wir komplett auf tierische Produkte verzichten würden? Eine Studie gibt an, welche Auswirkungen eine globale vegane Ernährung auf das Klima tatsächlich haben würde – der …

«Sulfurylfluorid ist ein extrem klimaschädliches Insektengift. Es mitten in der Klimakrise noch zu verwenden ist verantwortungslos. Nun hat die EU erstmals gesetzliche Maßnahmen ergriffen, um das …

«Dass sich alle Menschen auf der Welt vegan ernähren werden, ist wohl reine Utopie. Die Vorteile jedoch wären groß.»

 

«In Bezug auf den Klimawandel hat ein Forscherteam aus Oxford errechnet, dass eine …

«Jährlich sterben weltweit unzählige Vögel und Fledermäuse, weil sie von den Rotorblättern der Windkraftwerke erschlagen werden. Diese ganzen Windfarmen zur Erzeugung von elektrischem Strom sorgen …

«Werbung beeinflusst Kaufentscheide und führt zu mehr Konsum. Dennoch bewerben Detailhändler umwelt- und klimaschädliche Tierprodukte mit grossen Werbebudgets. 18’715 Menschen fordern darum mit einer …

«Weniger Tierhaltung bedeutet weniger Emissionen, weniger Stromverbrauch und mehr freies Ackerland»

 

«Am besten schnitt das Szenario ab, bei dem in einer Übergangsphase von 15 Jahren auf alle …

Zwei Anmerkungen:

 

Es ist immer wieder das gleiche Schema zu erkennen, so wie zum Beispiel bei Ernährung, Corona und COVID-Impfungen. Der normale Bürger wird für dumm verkauft, skrupellose …

«Die Bill & Melinda Gates Foundation will mit einem grossangelegten Impfprogramm «eine Welt, in der es keine Malaria mehr gibt». Nach eigenen Angaben hat die Stiftung bis 2019 bereits fast zwei …

«Als Ausgleich für den CO2-Ausstoss eines Fluges freiwilig ein Klimaprojekt unterstützen? – «Tun Sie es nicht», rät der Experte.»

 

Anmerkung: Interessanter Artikel. Ich habe mich schon immer gefragt, …

«Wenn Deutschland also konsequent den Weg der Nachhaltigkeit einschlagen möchte, sollte dann angesichts der Klimafolgen und Tierhaltung beim Fleischkonsum nicht auch ein Umdenken stattfinden? Zurzeit …

«Zudem sollen alltagsnahe Begriffe für pflanzliche Alternativprodukte wie zum Beispiel »Veggie-Wurst« nicht mehr verwendet werden dürfen. Verstöße werden dem Gesetz zufolge dann mit Geldstrafen von …

«Immerhin 69 Prozent der Konsumenten in Deutschland nennen derzeit den Preis als ihr wichtigstes Entscheidungskriterium beim Einkauf, zeigt die Studie. Vor allem bei Fleisch und Milchprodukten schlägt …

«Aktuellen Schätzungen zufolge beträgt die Menge der von Hunden und Katzen konsumierten Nutztiere in den USA etwa ein Fünftel der von Menschen verzehrten Tiere. Weltweit wird etwa ein Zehntel der zum …

Die Verantwortlichen im Bauernverband haben das Strategiepapier ganz offensichtlich genau gelesen und sind dabei über die Formulierung «…die verbleibenden Tiere…» gestolpert. Jedenfalls schreibt der …

«Das Umweltbundesamt hat verschiedene Ernährungsweisen miteinander verglichen. Das Ergebnis: Vegan ist nicht nur nachhaltiger als die Durchschnittskost, sondern in einer bestimmten Variante auch am …

«84 Prozent der Deutschen essen Fleisch. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Sinus-Instituts und des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor. Knapp die Hälfte (46 Prozent) ernährt sich …