DR. MED.
HENRICH STIFTUNG
www.dr-med-henrich.foundation

Alle Studien

Dr. med. Michael Gerger wertete mehrere Studien aus, die den Zusammenhang von Fischkonsum und Diabetes untersuchten:

 

http://www.youtube.com/watch?v=I60O474F_GI

Schon geringer Fischverzehr während der Schwangerschaft beeinflusst die fötale Hirnentwicklung, nachweisbar an einer deutlich verringerten Grösse des Gehirns beim Neugeborenen.

 

Dr. med. Michael …

Quecksilber und Hirnentwicklung

 

Wissenschaftler der Universität Granada in Spanien untersuchten den Einfluss einer Quecksilberbelastung auf die geistige Leistungsfähigkeit bei Vorschulkindern im …

Französische Wissenschaftler untersuchten, ob der Konsum von Fleisch und Fleischprodukten das Brustkrebsrisiko erhöht. Die prospektive Studie umfasste 4648 Frauen, die zwischen 1994 und 2007 an …

In einer Metaanalyse wurde untersucht, ob der Konsum von Fleisch und Fleischprodukten das Lungenkrebsrisiko erhöht. In der Studie wurden 6 Kohortenstudien und 28 Fall-Kontrollstudien einbezogen. Die …

Die Ergebnisse:

 

Hoher Proteinkonsum (Fleisch und Milchprodukte) zeigt höhere Raten an Krebs, Diabetes und eine erhöhte Sterblichkeit (bei Menschen und Tieren)Das Wachstumshormon IGF-1 vergrössert das …

Die westliche Ernährungsweise „Western Diet“ mit einer hohen Zufuhr gesättigter Fette, Tierprodukten und raffiniertem Zucker kann verschiedene Hirnsysteme schädigen. Wahrscheinlich trägt die westliche …

Bei 14-jährigen Jugendlichen wurden die Ernährungsgewohnheiten untersucht und drei Jahre später im Alter von 17 Jahren mit der kognitiven Leistungfähigkeit des Gehirns verglichen. Dabei zeigte sich, …

Die amerikanischen Behörden gehen endlich gegen die vielen Falschbehauptungen der Eierindustrie vor.

 

Dr. med. Michael Greger erklärt die Fakten:

 

http://nutritionfacts.org/video/who-says-eggs-arent- …

Nach einem neuen Bericht des „Centers of Disease Control and Prevention“ hatten im Jahr 2012 bereits 29,1 Millionen Amerikaner Diabetes und 86 Millionen Erwachsene hatten Prädiabetes.

 

Im Jahr 2010 …

Casomorphine aus Kuhmilch findet man in 3fach erhöhten Konzentrationen bei Kleinkindern, die schon einmal lebensbedrohliche Notfälle wie z. B. einen Atemstillstand durchgemacht hatten. Plötzlicher …

Eine neue Studie, die im „Journal of Nutrition“ veröffentlicht wurde zeigt, dass Gemüse, Obst und Sojaprodukte vor Hüftfrakturen schützen.

 

Die Forscher untersuchten die Diäten und das Risiko für …

Nach einer Studie im „Canadian Journal of Cardiology“ fördert eine Ernährung mit viel Fisch nicht die Gesundheit, sondern kann sogar das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen.

 

Eskimos und Inuits essen …

Dr. med. Michael Gerger wertete mehrere Studien aus, die den Zusammenhang von Fischkonsum und Diabetes untersuchten:

 

http://www.youtube.com/watch?v=I60O474F_GI

Mit Angabe der zugrundeliegenden 80 Studien und wissenschaftlichen Artikel in Anlehnung an die Empfehlungen der amerikanischen Ärztekommission PCRM.

 

Viele Menschen verbrauchen erhebliche Mengen an …

In einer Fall-Kontrollstudie italienischer Wissenschaftler wurden die Auswirkungen verschiedener Ernährungsweisen auf das Erkrankungsrisiko für Prostatakrebs untersucht. Die Studienteilnehmer …

Die Ergebnisse:

 

Hoher Proteinkonsum (Fleisch und Milchprodukte) zeigt höhere Raten an Krebs, Diabetes und eine erhöhte Sterblichkeit (bei Menschen und Tieren) Das Wachstumshormon IGF-1 vergrössert …

Vegetarier haben häufiger Krebs und mehr Herzinfarkte, leiden wesentlich öfter an Allergien und zeigen mehr psychische Störungen als Fleischesser. Darüber hinaus ist die Lebensqualität der Vegetarier …

Vegetarier haben häufiger Krebs und mehr Herzinfarkte, leiden wesentlich öfter an Allergien und zeigen mehr psychische Störungen als Fleischesser. Darüber hinaus ist die Lebensqualität der Vegetarier …

Das war zu erwarten: Die Presse stürzt sich auf die Studie der Uni Graz, zieht aber (fahrlässig oder vorsätzlich) die falschen Schlüsse daraus:

 

„Steak-Liebhaber können aufatmen: Laut einer …

Das war zu erwarten: Die Presse stürzt sich auf die Studie der Uni Graz, zieht aber (fahrlässig oder vorsätzlich) die falschen Schlüsse daraus:

 

„Steak-Liebhaber können aufatmen: Laut einer …

Die Schweiz, Schweden und Norwegen waren jahrzehntelang führend im Konsum von Milchprodukten, Fleisch und Zucker. Im Jahr 2000 war die altersstandardisierte Prostatakrebssterblichkeit mit 27 …

Muttermilch ist das Beste für die Ernährung eines Babys. Kuhmilch und Produkte aus Kuhmilch sind mit Sicherheit schädlich für Mutter und Kind. Deshalb sollte ein Baby für mindestens 6 Monate zuerst …

In einer Metaanalyse wurden 35 Studien ausgewertet, die den Zusammenhang zwischen Fleischverzehr und dem Risiko für Speiseröhrenkrebs untersuchten. Dabei zeigte sich ein eindeutiger Zusammenhang …

Dr. Michael Greger fast die Studien zusammen

 

Hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Fakten:

 

Epidemiologische Studien ergaben, dass je mehr Milch in einer Bevölkerung getrunken wird, desto …

Kinder mit dem höchsten Konsum an Milchprodukten sind fast doppelt so häufig übergewichtig im Vergleich zu denen, die am wenigsten Milchprodukte konsumieren. Dies zeigt eine Studie, die im Nutrition …

Multiresistente Keime (gegen die kein Antibiotikum mehr wirkt) sind mittlerweile ein riesiges Problem in der Medizin. Entstanden sind die multiresistenten Keime in erster Linie durch den massenhaften …

Doch nutzt das den Betroffenen grossartig? Wäre es nicht besser, Alzheimer und andere Demenzformen erst gar nicht entstehen zu lassen?

 

Das ist der wissenschaftliche Stand zu Alzheimer und Demenz:

 …