DR. MED.
HENRICH STIFTUNG
www.dr-med-henrich.foundation

Newsletter ProVegan: Ausgabe 21/2024

Das Leid der Tierkinder

«Die Europäische Kommission legt bald eine Revision der geltenden Tierschutztransportverordnung vor. Dabei sind die grundlegenden Probleme seit Jahrzehnten dieselben: Kälber, die noch auf Milch angewiesen sind, werden zu lange transportiert und hungern tagelang.»

 

Anmerkung: Für mich ist es immer wieder schockierend, wie grausam und bösartig Menschen sein können. Nicht nur die Menschen, die direkt mit den Tieren zu tun haben, sondern vor allem die Vegetarier und Omnivoren, die die Grausamkeiten finanzieren, nur um Tierqualprodukte konsumieren zu können. Das besonders Schlimme ist, dass den meisten Vegetariern und Omnivoren diese Grausamkeiten bestens bekannt sind und sie es trotzdem tun. Je älter ich werde, umso mehr erkenne ich, welches grausame Potenzial in Menschen steckt und wie skrupellos sie es umsetzen, gegen Tiere und gegen Menschen. Je älter ich werde, umso mehr erkenne ich auch, wie recht der preisgekrönte renommierte Journalist und Kriegsberichterstatter Dr. Peter Scholl-Latour hatte, der in einem Interview sagte: «Der Mensch ist von Natur aus böse ... und er bedarf der Gnade oder der Zucht, nicht um gut, sondern um erträglich zu werden.»

 

https://209232.seu.cleverreach.com/m/14424674/307945-86f68e41c81004561

 

https://www.youtube.com/watch?v=62boFBQdrfY&ab_channel=ZDFheuteNachrichten