DR. MED.
HENRICH STIFTUNG
www.dr-med-henrich.foundation

Klimawandel

«Brisante Veröffentlichungen aus der Kommandozentrale von Twitter belegen eine beispiellose Manipulation der Meinungsbildung.»

 

«Zensur ist ein hässliches Wort, besonders in Demokratien, es darf sie …

«Vegan ins neue Jahr? Wir sind dabei – Mit diesen Worten verkündete der Landwirtschaftliche Versicherungsverein Münster (LVM) kürzlich in den Sozialen Netzwerken die Teilnahme seiner …

«In der globalisierten Welt bekommt man auch exotische Lebensmittel jederzeit zu kaufen, so dass man sich stets gut und ausgewogen ernähren kann, ohne dass dafür ein einziges Tier leiden muss.»

 

«Im …

«Politik, Wirtschaft und Medien nehmen die Gefahren für Kinder und Enkel nicht ernst genug.»

 

«Der CO2-Ausstoss wird mit Milliarden subventioniert»

 

«Tatsächlich werden der Verbrauch und die …

«Was ist dran an dieser versuchten Ehrenrettung der Rinderhaltung? Tatsächlich so gut wie gar nichts.»

 

«Wem ernsthaft an Klimaschutz gelegen ist, der darf auf die dargestellten Verteidigungsmanöver …

«Landwirtschaftsminister Cem Özdemir hat zum Jahresende Pläne für weniger Fleischkonsum durchgebracht. Echten Streit vermeidet er jedoch tunlichst – Kritiker meinen, um sich in naher Zukunft für …

«Wollen Sie etwas Gutes tun für den Regenwald in den Tropen und die Natur in der Schweiz? Für Insekten, Vögel und sauberes Trinkwasser? Dann essen Sie weniger Fleisch. Es gibt keinen einfacheren und …

«Wenn ein Wal stirbt und sein Körper auf den Meeresboden sinkt, wird der Kohlenstoff in die Tiefsee übertragen. Dies verstärkt die biologische Kohlenstoffpumpe, bei der Nährstoffe und Chemikalien über …

«Hunger nach Fleisch zerstört Tropenwälder und Savannen und vertreibt Indigene»

 

«Der Anbau von Futtermitteln und anderen Agrarrohstoffen zerstörte nach Angaben des WWF von 2005 bis 2017 weltweit rund …

«Deutsche Landwirte erhielten im Schnitt für die vergangenen acht Jahre 127.000 Euro. Doch die Schere geht weit auseinander: Das oberste Prozent der Empfänger erhielt fast ein Viertel aller …

Anmerkung: So machen das nun einmal Kakistokraten. Sie fliegen zu Klimakonferenzen und schädigen dadurch das Klima. Dort labern sie dann dummes Zeug, frönen dem sinnfreien Aktionismus und (fr)essen …

«Was Forschende in Neuseeland schon alles ausprobiert haben, um Methan aus der Viehhaltung zu reduzieren, geht auf keine Kuhhaut.»

 

Anmerkung: Die Beendigung der Tierausbeutung steht …

Typisch ist hier wieder einmal, dass die Hauptursache für Umwelt- und Klimaschäden nicht benannt wird: Tierprodukte. In einer veganen Welt brauchte man sich gar keine Gedanken über das Streaming zu …

«Hinter Labeln wie "klimaneutral" dem steckt ein Riesenbusiness, von dem alle profitieren – nur nicht der Klimaschutz. Denn Begriffe wie „CO2-neutral“ oder „klimapositiv“ sagen nichts darüber aus, wie …

«Es scheint jedoch, dass Vadher ihre Biografie inzwischen geändert hat, um Details über ihren Veganismus zu entfernen.»

 

«Bevor er Premierminister wurde, sagte Sunak selbst gegenüber Sky News, dass er …

«Heuchlerische Welt-Leader reisten per Privatjet an Klima-Konferenz. Das Wirtschaften im Raubtier-Modus geht weiter.»

 

«Während die COP-Kumpane wegen des Klimawandels Besorgnis heucheln, erteilen …

Die Überschrift klingt gut. Dann folgt allerdings mit der Abschwächung die Ernüchterung:

 

«Wir könnten schon jetzt den Hunger in der Welt erfolgreich bekämpfen und dabei noch etwas für das Klima tun – …

Kakistokratie auch bei der vermeintlichen Klimarettung: Über die Hauptursache des Klimawandels, die Tierprodukte und Tierindustrie, spricht man nicht, sondern verspeist in den Restaurants der …

Einzig die «fossilen Energien» sind das Thema bei den vermeintlichen Klimarettern. Tierprodukte als die Hauptklimakiller scheinen die vermeintlichen Klimaretter dagegen nicht zu interessieren, ausser …

«Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert zur Bekämpfung der Ernährungs- und Klimakrise die Abschaffung des ermäßigten Steuersatzes auf Fleisch und andere tierische Lebensmittel. Die Mehrwertsteuer für …