DR. MED.
HENRICH STIFTUNG
www.dr-med-henrich.foundation

Fernsehbeiträge

„In den vergangenen Jahren haben PETA und andere Organisationen zahllose Videos aus Tierställen veröffentlicht, die eindeutig zeigen, dass die Bedürfnisse der Tiere in der landwirtschaftlichen …

Sehr interessante Talkrunde mit sehr interessanten Experten wie Dr. Kim Williams (ehemaliger Präsident der amerikanischen Hochschule für Kardiologie), Dr. Caldwell Esselstyn (ehemaliger Arzt von …

„Es ist ein brutales Geschäft: Auf Pferdefarmen in Südamerika werden Stuten nur für einen Zweck gehalten: Um ihnen Blut abzunehmen. Denn im Blut trächtiger Pferde ist das Hormon PMSG – hierzulande ein …

Eine Aussage, die 100%ig ins Schwarze trifft.

 

Allerdings: Nach dem Vortrag fragt die Moderatorin was er isst. Precht weicht aus, schwafelt herum und antwortet nicht auf die Frage. Wasser predigen und …

Sehr guter und sehenswerter Vortrag. Allerdings stellt sich nach diesem Vortrag umso mehr die Frage, warum Precht nicht vegan lebt. Es ist aus meiner Sicht besonders schlimm, eine Sache verstanden zu …

Viele Nahrungsmittel sind mit Glyphosat belastet.

 

Unfassbar: Glyphosat macht Bakterien resistent!

 

https://www.ardmediathek.de/tv/Plusminus/Glyphosat-Pflanzengift-im-Essen-nachgew/Das-Erste/Video?bca …

Vegan war überhaupt kein Thema, obwohl der Schritt zu einem veganen Lebensstil die einzig wirkliche und vielleicht noch rechtzeitige Lösung wäre. Stattdessen preist der Moderator Moor Biofleisch an, …

Ich bin mir wieder einmal sicher, dass auch hier die Tierprodukte als wissenschaftlich gesicherte Hauptursache des Klimawandels keine oder kaum eine Rolle spielen werden. Das wird sicher wieder ein …

Riesige Subventionen für Milchindustrie führen zu mehr Milch und mehr Tierleid, dadurch sinkender Preis wegen Überangebot – dadurch noch mehr Subventionen, noch mehr Milch, noch mehr Leid und noch …

Da diskutieren 5 Journalisten über den Klimawandel. Aber der Konsum von Tierprodukten als Hauptursache wird in 45 Minuten nicht ein einziges Mal angesprochen. Wie sollte man das bewerten?

 

Entweder …

Heute 21.45 Uhr ARD

 

Schauen wir mal, wie das Thema wieder zerredet wird und die Hauptursache Tierprodukte heruntergeredet wird. Immerhin wird der Fleischkonsum in der Vorankündigung zumindest …

Der Bericht macht hormonelle Disruptoren aus Plastik dafür verantwortlich. Die Hauptursache dafür wird aber nicht genannt: Der gigantische Konsum von Tierprodukten (die natürlicherweise Hormone …

Dr. med. Michael Greger stellt die Studien vor:

 

https://nutritionfacts.org/video/benefits-of-blueberries-for-the-brain/

 

Anmerkung: Von Fleisch, Fisch, Milchprodukten und Eiern ist bisher aus den …

Der Zusammenhang ist einfach: Obst und Gemüse fördern in der Darmflora die gesunden Bakterien, die die kurzkettigen Fettsäuren bilden. Genau diese kurzkettigen Fettsäuren sind für ein gesundes Gehirn …