DR. MED.
HENRICH STIFTUNG
www.dr-med-henrich.foundation

Infothek/Aktuelles

Anmerkung: Bitte nicht den fatalen Fehlschluss ziehen, dass gesundheitsschädliche „Low-Carb“-Diäten gesund seien. Es geht um den gesundheitsschädlichen raffinierten Zucker, nicht um gesunde komplexe …

Streit kennt man sonst nur aus der Tierrechtsszene, aber nicht bei den Tierausbeutern, die genau wissen, dass jeder Streit die Erfolge schmälert oder gar zunichte macht.

 

http://www.derwesten.de/wirt …

Adoptieren Sie einen Hund und kaufen Sie kein Tier beim Züchter, damit noch mehr Tiere so wie im Video gerettet werden können!

 

http://www.youtube.com/watch?v=1Xg2G_oINqc

Falls ja, dann wäre es schizophren, wenn Sie wegen des frivolen Konsums von Fleisch, Milch und Eiern Tiere ihr Leben lang foltern, quälen, ausbeuten und anschliessend ermorden lassen.

 

„Wenn Du …

Der Journalist Ingolf Bossenz brachte es in einem Artikel auf den Punkt:

 

„Tierschutz im bürgerlichen Staat ist schließlich klar definiert. Wer mit der einen Hand seinen Hund krault und sich mit der …

Auch in Japan (wie in den meisten anderen Ländern) produzieren die Züchter massenhaft Tiere und die Menschen kaufen bewusst oder aus Unwissenheit beim Züchter, während die „überflüssigen“ Hunde …

20.12.2013

Jagd

Newsletter von pro iure animalis

 

Liebe Freunde der Tiere,

 

In der gesamten Republik wird zur Zeit wieder exzessiv gejagt – es ist Treibjagdzeit!

 

Zur Zeit erhalten wir wieder viele Anrufe und …

Einerseits ist es wunderbar, dass die Tierquäler ihr Boot verloren. Andererseits mag ich mir gar nicht ausdenken, was wohl aus dem Fisch mit Haken im Mund wurde. Entweder ist er gezwungen, die …

Kann dies eine vernünftige Strategie für die leidenden Tiere, die hungernden Menschen, die zerstörte Umwelt und zur Förderung des Veganismus sein?

 

Was die Opfer (insbesondere die Tiere und die …

„Wenn Du Tierquäler stoppen möchtest, dann beginn bei Dir selbst und werde vegan.“

Jamison Scala

Wer sich „Tierschützer“ nennt und Fleisch, Milchprodukte, Eier und Fisch konsumiert, ist kein „Tierschützer“. Denn es ist absurd, einerseits Lebewesen ausbeuten zu lassen, quälen zu lassen, töten zu …

Diese Art von Videos über Milchkühe und deren Kälber habe ich bereits unzählige Male gesehen. Abgesehen davon, dass die Gewinnung von Milch und Biomilch zu den übelsten Tierquälereien überhaupt zählt, …

Jedes Jahr werden Milliarden von Tieren gequält, ausgebeutet und ermordet, nur weil man den frivolen Gaumenkitzel von Milch, Milchprodukten, Fleisch, Eiern und Fisch mag. Dabei brauchen wir nicht …